Sale: 414 / Rare Books, May 19./20. 2014 in Hamburg Lot 72

 
72
Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen
Die verkehrte Welt. 1672.
Estimate:
€ 3,500 / $ 4,165
Sold:
€ 3,960 / $ 4.712

(incl. 20% surcharge)
Lot description
[Grimmelshausen, H. J. Chr. von], Des Abenteuerlichen Simplicii Verkehrte Welt. Nicht, wie es scheinet, dem Leser allein zur Lust und Kurtzweil: Sondern auch zu dessen aufferbaulichem Nutz annemlich entworffen von Simon Lengfrisch von Hartenfels.Mit gefalt. gest. Frontispiz und Holzschnitt-Titelvignette . O. O. u. Dr. 1672 [Nürnberg, W. E. Felßecker]. Spät. Ldr. mit RSch. 12mo. 13 : 7,5 cm. 112 nn. Bll. (d. l. w.).

Einzige Ausgabe des äußerst seltenen Werkes , kein Expl. im Jahrbuch der Auktionspreise. - "Der Schilderung einer Höllenfahrt wird hier das irdische Dasein als Ideal gegenübergestellt" (Dünnhaupt). - Überwieg. gebräunt, Kopfsteg eng beschnitten (vereinz. erste Zeile angeschnitten), Frontisp. mit Falzeinriß (aufgezogen). Kanten berieben.

Dünnhaupt 13. - Faber du Faur I, 1165. - Goedeke III, 253, 16 a (irriges Druckjahr). - Battafarano 25 (irrige Kollation). - VD 17, 23:667983U (nur 1 Expl.). - Nicht bei Jantz, Seebaß und in der Slg. Manheimer.

Extremely rare only edition. "The 'verkehrte Welt' is hell, and the book contains another of the popular journeys into the nether world" (Faber du Faur). With folding engr. frontispiece and woodcut title-vignette. Later calf with label. - Mostly browned, upper edge cropped close (here and there touching the first line), frontisp. mounted. Edges rubbed.

72
Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen
Die verkehrte Welt. 1672.
Estimate:
€ 3,500 / $ 4,165
Sold:
€ 3,960 / $ 4.712

(incl. 20% surcharge)