Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 482 / Rare Books, May 27. 2019 in Hamburg Lot 439

 
Lot description
Rechtsbücher
Sammelband mit 5 bedeutenden Werken aus den Jahren 1532-36.

Die maßgeblichen Quellen zum neuzeitlichen Zivil- und Strafrecht in einem Band.

Vorhanden: I: Ulrich Tengler , Layenspiegel. Von rechtmässigen ordnungen inn Burgerlichenn und Peinlichen Regimenten. Mit Additionen .. Newlich getruckt. Mit gr. Titelholzschnitt von H. Weiditz, 26 Textholzschnitten (tlw. wdh.) und 7 schemat. Holzschnitten. Straßburg, H. Knobloch 1532. 8 nn., 151 röm. num., 4 nn. Bll. - VD 16, T 347. - Muller II, 335, 14. - Kaspers S. 121f. - Nicht im BM STC und bei Adams. - Einzige bei Knobloch erschienene Ausgabe des berühmten Rechtsbuches, das nach seiner Erstausgabe 1509 von Sebastian Brant herausgegeben wurde und bis 1560 mindestens 18 Ausgaben erlebte. Inhaltlich bildet es die Ergänzung zum nachfolgenden Clagspiegel . - Die prächtigen Holzschnitte zeigen Gerichtsszenen, Folter und versch. Strafen. - II: Sebastian Brant , Der Richterlich Clagspiegel. Ein nutzbarlicher begriff, wie man setzen und formiern sol nach ordnung der rechte(n) ein jede clag, anwurt un(d) aussprechene urteilen. Gezogen auß geistlichen un(d) weltlichen rechte .. von neüwem zum theyl gebessert. Mit 2 blattgr. Holzschnitten von H. Weiditz (wdh.; 1 auf dem Titel). Straßburg, Joh. Albrecht 1533. 7 (st. 8) nn., 135 röm. num. Bll. - VD 16, B 7090. - Muller III, 386, 5. - Kaspers S. 121f. - Nicht im BM STC u. bei Adams. - Sechste Ausgabe. Das älteste und umfassendste Kompendium des römischen Rechts in deutscher Sprache erschien gedruckt erstmals um 1474. Sebastian Brant veranlaßte 1516 eine Neuausgabe und gab dem Werk zugleich den seither geltenden Titel Klagspiegel . - Ohne das nn. Bl. 8 mit dem Holzschnitt. - III: Karl V. , Peinlich gerichts ordnung, auff den Reichsztägen zu Augspurgk und Regenspurg in jaren dreissig, und zwey und dreissig gehalten, auff gericht und beschlossen. Mit gr. Titelholzschnitt (2-teilig), 1 Textholzschnitt, 2 Wappenholzschnitten und Holzschnitt-Druckermarke am Ende. Mainz, I. Schöffer 1535. 6 nn., 35 (recte 39) röm. num. Bll. - VD 16, D 1072. - BM STC S. 347. - Vgl. Kaspers S. 132. - Nicht bei Adams. - Vierte rechtmäßige Ausgabe der Carolina . Das erste und bis 1870 einzige Strafrecht des Reiches, "Grundlage und Ausgangspunkt eines gemeinen deutschen Strafrechts" (Kaspers). - Der schöne zweiteilige Holzschnitt auf dem Titel zeigt eine Richtstätte, der Textholzschnitt zeigt Maximilian mit Schwert und Buch vor einer großen Versammlung. Das letzte Bl. mit der schönen Druckermarke Ivo Schöffers. - IV: Heinrich von Eppendorff , Römischer Historien Bekürtzung. 3 Tle. Mit Holzschnitt-Porträt auf dem Titel (Karl V.), breiter Holzschnittbordüre und 4 figürl. Holzschnitt-Zierleisten von Hans Baldung Grien. Straßburg, Joh. Schott 1536. 4 nn. Bll., 46 röm. num. S., 1 nn. Bl., 90 röm. num. S., 2 nn. Bll.; 130 röm. num. S., 2 Bll. - VD 16, E 1848. - BM STC S. 274. - Muller II, 95, 221. - Oldenbourg (Baldung Grien) L 223. - Nicht bei Adams. - Erste Ausgabe dieser deutschen Bearbeitung. "Aus lateinischen und italienischen Compendien stellt er eine populäre römische Geschichte von Romulus bis auf Karl V. zusammen .. den Kern bildet die italienische Zeitgeschichte nach Galeazzo Capella." (ADB VI, 158). Ferner mit Beiträgen von Florus, Rufus und Eutropius. - V: Die Lehenrecht Verdeütscht : auch inn eyn neüwe und richtige ordnung der Tittel gesatzt unnd zusammen bracht. Mit Erklerung unnd außlegung etlicher Lateinischer unnd Welscher wort. Worms, S. Wagner 1536. 4 nn., 28 röm. num. Bll. - VD 16, D 730. - Roth, Worms 34, 2. - Erste Wormser Ausgabe dieser Übersetzung nach einer lateinischen Ausgabe des Eike von Repgow. Mit schönen, teils figürl. Holzschnitt-Initialen.

EINBAND: Zeitgenössischer Halbschweinslederband über Holzdeckeln mit Blind- und Rollenprägung. Folio. 30,5 : 21 cm. - ILLUSTRATION: Mit zahlr. Holzschnitten von H. Weiditz, H. Baldung-Grien u. a. sowie zahlr. tlw. figürlichen Initialen in Holz- und Metallschnitt. - ZUSTAND: Zustand für alle Werke: 2 w. Bll. entfernt. Vereinz. leicht gebräunt oder gering stockfl. Deckel berieben, Schließen entfernt. Schönes und wohlerhaltenes Exemplar.

Sammelband with 5 important law books. Contains numerous woodcuts by H. Weiditz, H. Baldung-Grien and others. In detail: I: Large title woodcut by Weiditz, 26 text woodcuts (partly rep.) and 7 schematic woodcuts. - II: 2 fulpage woodcuts by Weiditz (rep.; 1 on title). Lacking the nn. leaf 8 with woodcut. - III: Large title woodcut (in two parts), 1 text woodcut, 2 heraldic woodcuts and woodcut printer's device at end. - IV: 3 pts. With woodcut portrait on title (Charles V.), broad woodcut border and 4 fig. woodcut borders by H. Baldung-Grien. - Contemp. half pigskin over wooden boards, blindpressed and with 2 brass fittings (lacking the clasps). - 2 blank leaves removed. Here and there minor browning or foxing. Boards rubbed. A fine and well preserved copy.

439
Rechtsbücher
Sammelband mit 5 juristischen Werken, 1532-1536.
Estimate: € 3,000 / $ 3,390
+
 


More Images
  - Sammelband mit 5 juristischen Werken -
Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Rechtsbücher "Sammelband mit 5 juristischen Werken"
This lot can only be purchased subject to regular taxation.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 23 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 23%, for the share above € 200.000: 21% buyer's premium, each plus statutory sales tax

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 1.5% plus statutory sales tax.