Sale: 418 / Rare Books, Nov. 17./18. 2014 in Hamburg Lot 116

 
116
Hermann Hesse
Zwölf Gedichte von Hermann Hesse. Manuskript. 1954
Estimate:
€ 15,000 / $ 16,500
Sold:
€ 38,400 / $ 42.240

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Hesse, Hermann, Dichter, 1877-1962. Eigh. Gedichtmanuskript m. U. Mit aquarelliertem Titel und 12 aquarellierten Federzeichnungen . [Montagnola], "geschrieben vom Dichter im Jahr 1954". 13 Doppelblätter (Büttenpapier). 24 : 15,5 cm. - Zus. in Pergamentkassette mit Deckelprägung "H. H." in der Handschrift Hesses.

Sehr schönes und gut erhaltenes Originalmanuskript mit dem Titel Zwölf Gedichte von Hermann Hesse . Die hübschen Aquarelle (meist Tessiner Landschaftsansichten) jeweils auf der ersten Seite des Doppelblatts mit dem Titel des Gedichts, auf der dritten Seite das Gedicht selbst. - Hesse schrieb solche Sammlungen von 12 (manchmal auch 6) Gedichten in mehreren Exemplaren und schenkte sie Freunden oder verkaufte sie an Liebhaber seiner Gedichte. Die Manuskripte sind allesamt besondere Einzelstücke, da sie in der Auswahl der Gedichte und Illustrationen variieren. Das vorliegende Manuskript umfaßt die Gedichte: Frühling - Frühlingstag - Blauer Schmetterling - Aus der Kindheit her - Voll Blüten - Flötenspiel - Sommernacht - Einsamer Abend - Schicksal - Herbst - Vergänglichkeit - Über die Felder. - Kassette leicht verzogen.

Beautifully illustrated manuscript with 12 poems, dated 1954. Contains autograph title with border in watercolors and 12 pen and ink drawings in watercolors. Together 13 double leaves, sheet size 24 : 15,5 cm. In vellum case with Hesse's blindpressed initials "H. H." on front board (slightly bowed).

116
Hermann Hesse
Zwölf Gedichte von Hermann Hesse. Manuskript. 1954
Estimate:
€ 15,000 / $ 16,500
Sold:
€ 38,400 / $ 42.240

(incl. 20% surcharge)