Sale: 421 / Rare Books, May 18./19. 2015 in Hamburg Lot 712

 
712
Moritz Meurer
Pflanzenformen. 1895.
Estimate:
€ 350 / $ 417
Sold:
€ 564 / $ 671

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Meurer, Moritz, Pflanzenformen. Vorbildliche Beispiele zur Einführung in das ornamentale Studium der Pflanze mit erläuterndem Texte. Zum Gebrauche für Kunstgewerbe- und Bauschulen, technische Hochschulen und höhere Unterrichtsanstalten sowie für Architekten und Kunsthandwerker. Mit 67 (18 doppelblattgr.) lithogr. Tafeln sowie einigen Abbildungen im Text. Dresden, Kühtmann 1895. Lose Bll. in Orig.-HLwd.-Mappe. 40,5 : 28,5 cm. Titel, 1 Bl., VIII, 64 S., 2 Bll., 14 Textbll. (Vorwort zu den jew. Abteilungen).

Erste und einzige Ausgabe. - Seltenes Vorlagenwerk von dem Maler und Zeichner Moritz Meurer (1839-1916). Meurer bemängelte den Einsatz von sinnlosen, unzweckmäßigen sowie klischeehaften Dekorations- und Konstruktionselementen und strebte u. a. eine Reform des Kunstunterrichtes an, in dem die Natur Ausgangspunkt für die künstlerische Formenfindung bilden sollte. Von 1892 bis 1895 reiste Meurer mit einer Gruppe von Studenten, darunter Karl Blossfeldt, nach Rom, von dort aus durch ganz Italien, nach Griechenland und Nordafrika, um eine botanische Mustersammlung anzulegen. Während dieser Reise begann Blossfeldt auf Anraten von Meurer, Fotos von Pflanzenobjekten als Anschauungsmaterial machen. Später wurde Blossfeld mit diesen streng-formalen Fotografien zu einem der bedeutendsten Vertretern der Neuen Sachlichkeit. - Die Tafeln jeweils mit 2 bzw. 3 erläuternden Textbll., die doppelblattgr. Tafeln sind jeweils zweifach numeriert, sodaß sich rein numerisch eine Gesamtzahl von 85 Tafeln ergibt. - Die Bll. teilweise etw. lichtrandig und mit kl. Randläsuren, Flügel und Innendeckel mit Besitzerstempel. Mappe etw. fleckig, mit Kratzspuren, Kanten bestoßen.

Vgl. Thieme/B. XXIV, 456.

712
Moritz Meurer
Pflanzenformen. 1895.
Estimate:
€ 350 / $ 417
Sold:
€ 564 / $ 671

(incl. 20% surcharge)