Sale: 421 / Rare Books, May 18./19. 2015 in Hamburg Lot 318

 
318
Grillenvertreiber
Grillenvertreiber. 1670
Estimate:
€ 400 / $ 468
Sold:
€ 2,640 / $ 3.088

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Grillenvertreiber, Das ist, New wunderbarliche Historien, seltzame abentheurliche Geschichten, kauderwelsche Rathschläg und Bedencken: So wol von den Witzenburgischen als auch Calecutischen Commissarien und Parlaments Herren unterschiedlich vorgenommen, beschlossen und ins Werck gesetzt, erstlich in zwey Bücher verfasset: jetzund aber mit dem dritten Buch .. durch Conradum Agyrtam, von Bellemont [Pseud.]. 3 Tle. in 1 Bd. Frankfurt 1670. Pgt. d. Zt. mit hs. RTitel. 8vo. 11 Bll., 280 S.; 8 Bll., 206 S.,192 S. [recte 188].

Sehr seltene Ausgabe des Schildbürger-Buches, eines der beliebsten Schwank- und Volksbücher der Zeit. Zuerst 1603 erschienen, hier mit dem 3. Teil Hummel- oder Grillenvertreiber und mit dem Anhang Des Grillenfängers Bruscambille Fantaseyen. - Holzmann/Bohatta nennt Hans Friedrich von Schönberg als Verfasser, Dünnhaupt nennt irrtüm. W. Spangenberg. - Fehlen insges. 3 weiße Bll. - Einband etw. fleckig und geworfen, Schießbänder entfernt. - Mit Wappenexlibris Fideicommisbibliothek zu Laybach. - Gutes und sauberes Exemplar des seltenen Volksbuches.

Goedeke II, 561, 11 und 16. - Faber du Faur 655. - Heitz/Ritter S. 63. - Maltzahn 1225. - Holzmann/Boh. II, 7982 (Ausgabe 1603/05). - Graesse VI, 301. - Vgl. Dünnhaupt F 3.

318
Grillenvertreiber
Grillenvertreiber. 1670
Estimate:
€ 400 / $ 468
Sold:
€ 2,640 / $ 3.088

(incl. 20% surcharge)