Sale: 421 / Rare Books, May 18./19. 2015 in Hamburg Lot 765

 
765
Victor Adam
ABC. Um 1840
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,170
Sold:
€ 1,200 / $ 1.404

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Adam, Victor, [Alphabet et chriffres récréatifs]. Folge von 10 kolor. lithogr. Tafeln mit jeweils 4 Abbildungen von V. Adam. Paris, Aumont und Tessari [1834]. HLdr. d. Zt. mit kl. goldgepr. Rückenfileten. Quer-Gr.-4to. (26,5 : 33,5 cm). 1 Bl. Inhaltsverzeichnis.

Erste Ausgabe, selten in diesem schönen Kolorit und den großformatigen Bögen mit jeweils 4 Darstellungen . - Anspruchsvolles ABC-Buch mit 24 Buchstaben- und 12 Zahlendarstellungen, die Kupfer in klaren und kräftigen Abdrucken, sämtlich in herrlichem frischen Kolorit. In amüsanter Weise stehen die Buchstaben inmitten einer Szenerie von Personen, Tieren oder Dingen, deren Namen mit dem jeweiligen Buchstaben beginnen. Die Zahlen sind teils symbolisch gedeutet, teils spielerisch in die Darstellung integriert, so steht die 7 für die 7 Todsünden und die 8 bildet den Korpus eines Kontrabasses. - Victor Adam (1801-1866) war Historienmaler und Lithograph in Paris, wo er überwiegend Illustrationen zur Revolution und der Zeit des Empire veröffentlichte. Sein Werk wurde 1839 von Frederic Boye neu gestochen, mit Text versehen und in Stockholm neu verlegt. Adams Werk war so ansprechend, daß seine Lithographien im Jahr 1836 offensichtlich für ein weiteres ABC Buch als Vorlage dienten, die von J. Gschihay entworfen wurden (siehe Pressler, Schöne alte Kinderbücher, S. 202 und S. 21 mit Abb.) - Einbd. berieben, Kap. mit kl. Läsuren. Schönes sauberes Exemplar, lediglich die erste Tafel im äußeren Rand mit kl. fachmännischen Ausbesserungen. Ausgesprochen seltenes koloriertes Exemplar.

Nicht bei Gumuchian.

765
Victor Adam
ABC. Um 1840
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,170
Sold:
€ 1,200 / $ 1.404

(incl. 20% surcharge)