Sale: 430 / Rare Books, May 23./24. 2016 in Hamburg Lot 1238

 
1238
Fritz Overbeck
Bergkuppe im Engadin, Ca. 1909.
Oil on canvas
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,420
Sold:
€ 3,240 / $ 3.693

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Bergkuppe im Engadin. Ca. 1909.
Öl auf Leinwand.
Unten links signiert "F.Overbeck". 85,5 x 131 cm (33,6 x 51,5 in).
Das Werk wurde im Jahr 2012 im Overbeck-Museum in Bremen begutachtet und registriert.
Aus der letzten Werkphase Overbecks.

PROVENIENZ: Familie der Hermine Overbeck-Rohte.

LITERATUR: Vgl. Fritz Overbeck - Werkverzeichnis - Die Gemälde auf Leinwand. Bremen 2008. Wvz. 1909/13 "Im Engadin" Ausgeführtes Gemälde im Overbeck-Museum Bremen.
Vgl. Katalog "Ich bin nicht sentimental" im Overbeck Museum Bremen 2009. Abb. 84, S. 141 "Im Engadin" 1909.



Essay
Das imponierende Gemälde, dessen voll ausgeführte Fassung sich im Overbeck-Museum befindet, zeigt wie dieses eine markante Gebirgslandschaft, deren vorderer Bereich durch Geröllmassen bestimmt wird. Im Vergleich zum vollendeten Motiv hat insbesondere dieser Teil einen mehr studienhaften Charakter, während der mächtige Berg und die Schneefelder dahinter der Fassung im Museum ähneln. Insgesamt ist das Gemälde, wohl die erste Fassung, teilweise weniger detailliert ausgeführt. Von Overbeck in Hinblick auf Komposition, Farbgebung und Lichtführung angelegt. Dennoch vollgültiges und faszinierendes Werk in großzügiger Pinselführung des Worpsweder Malers, der sich im Winter 1908/9 in Begleitung seiner lungenkranken Frau Hermine Rohte in Davos befindet, wo noch einige andere bemerkenswerte Gemälde entstehen.
1238
Fritz Overbeck
Bergkuppe im Engadin, Ca. 1909.
Oil on canvas
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,420
Sold:
€ 3,240 / $ 3.693

(incl. 20% surcharge)