Sale: 430 / Rare Books, May 23./24. 2016 in Hamburg Lot 339

 
339
Weltkarte
1 Bl. Nova delineatio orbis terrarum (P. van der Aa)., 1703.
Colored copper engraving
Estimate:
€ 900 / $ 990
Sold:
€ 600 / $ 660

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Weltkarte. - Aa. Nova delineatio orbis terraum. - Nouveau carte du monde. Kolor. Kupferstich von J. Meurs bei P. van der Aa, Amsterdam um 1720. 26 : 35,5 cm.

Lebhaft kolorierte Weltkarte in zwei Hemisphären mit Kalifornien als Insel, eingerahmt von allegorisch-figürlichen Beiwerk mit Darstellung der vier Elemente und Tag und Nacht. Verkleinerter Nachstich der Weltkarte von Colom (1655) durch J. Meurs für J. L. Gottfrieds Chronica 1660, hier in einer späteren Ausgabe bei Pieter van der Aa und ergänzt durch die Schmuckkartusche mit französischem Titel (der lateinische Titel in Schriftleiste im oberen Rand der Darstellung). - Gebräunt u. im Passepartoutrand etw. lichtrandig, Ränder mit mehreren kl. hinterl. Randeinrissen und dort stellenw. leicht leimfleckig, rechte Blatthälfte unten in der Darstellung mit hinterlegtem Riß parallel zum Plattenrand und bis zur Mittelfalte. Unter Passepartout und Glas gerahmt.

Shirely 417.

Double hemisphere world map in bright colors, depicting California as an island. With allegorical figures showing the four elements and day and night. Later edition of Meurs' reduced world map after Colom's larger version from 1655. - Somewhat tanned especially along the margins of the passepartout, with several small restored and rebacked marginal tears (paper there slightly gluestained), with one rebacked longer tear in the bottom of the right half of the sheet parallel to the platemark. Matted and framed.

339
Weltkarte
1 Bl. Nova delineatio orbis terrarum (P. van der Aa)., 1703.
Colored copper engraving
Estimate:
€ 900 / $ 990
Sold:
€ 600 / $ 660

(incl. 20% surcharge)