Sale: 434 / Rare Books, Nov. 21./22. 2016 in Hamburg Lot 1471

 
1471
Thomas Herbst
Dorflandschaft mit Enten an einem Weiher, Um 1900.
Oil on cardboard
Estimate:
€ 4,500 / $ 5,355
Sold:
€ 4,800 / $ 5.712

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Dorflandschaft mit Enten an einem Weiher. Um 1900.
Öl auf Malpappe.
Nicht bei Meyer-Tönnesmann. Verso auf der bemalten und überklebten Pappe mit Nachlassstempel "Th. Herbst Nachlass". 34,5 x 49,5 cm (13,5 x 19,4 in).

Ansprechende Landschaftsmalerei von Herbst.
Das obige Werk wird in die 2. Auflage des Werkverzeichnisses von Carsten Meyer-Tönnesmann aufgenommen. Wir danken für seine freundliche Beratung.

PROVENIENZ: Privatsammlung Hamburg.

LITERATUR: Vgl. Carsten Meyer-Tönnesmann, Thomas Herbst. Werkverzeichnis der Gemälde, Ölstudien und Aquarelle. München 2015.

Essay
Die schöne und typische norddeutsche Landschaft mit den strahlend weißen Tieren am Weiher gestaltet Herbst in locker-flüssigem Pinselduktus und kräftigem Sommerkolorit. Der Künstler erkundet die Gegenden der Elbmarsch und der Umgebung Hamburgs durch Wanderungen, auf denen er unablässlich Licht und Farben studiert, die er in zahlreichen Studien und Gemälden festhält. "Thomas Herbst war wirklich eine Kraft, vielleicht die beste, die Hamburg auf dem Gebiet der Malerei hervorgebracht hat. Kein deutscher Maler hat wunderbarere, lebendigere Lüfte gemalt als Herbst, keiner besitzt eine reichere Skala des Grüns. In der Art, wie er die Bewegung in der Natur, in Licht und Luft schildert, nimmt er es durchaus mit Daubigny auf". (Hans Rosenhagen, zitiert nach Carsten Meyer-Tönnesmann, obiges Werkverzeichnis, S. 19)
1471
Thomas Herbst
Dorflandschaft mit Enten an einem Weiher, Um 1900.
Oil on cardboard
Estimate:
€ 4,500 / $ 5,355
Sold:
€ 4,800 / $ 5.712

(incl. 20% surcharge)