Sale: 434 / Rare Books, Nov. 21./22. 2016 in Hamburg Lot 86

 
86
Hans Reimann
Wenn der Walfisch Flügel hätte, 1923.
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,100
Sold:
€ 840 / $ 924

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Reimann, Hans,
Wenn der Walfisch Flügel hätte. Verse von Hans Reimann. München, K. Wolff 1923.

Außerordentlich seltenes Bilderbuch, von dem nur wenige Exemplare hergestellt worden sein dürften. Der Ausstellungskatalog der Villa Stuck aus dem Jahr 1986 liefert den einzigen Exemplarnachweis für dieses Rarissimum der Kinderbuchliteratur. Das Büchlein enthält 11 Verse Hans Reimanns, äußerst liebevoll und farbkräftig illustriert von Dorothea Brody. - "Zweie, viere, sechse, Im Walde wohnt die Hexe. Einse, dreie, fünfe, Und strickt wollne Strümpfe. Sechse, viere, zwei, Kocht sich einen Brei. Achte, sechse, vier, Spielt dabei Klavier. Sieben, fünfe, drei, Das ist Hexerei." - Nur tlw. geringfüg. fleckig, Einbd. etw. fleckig und berieben, Bindung und Rücken erneuert. Mit hs. Widmung auf dem Vorsatz "dem lieben Kami, vom Fink".

EINBAND: Illustr. OPp. mit schönen Vorsatzpapieren in Blau und Gelb. 21,5 : 19,5 cm. - ILLUSTRATIONEN: Mit handkolorierten Illustrationen von Dorothea Brody .

LITERATUR: Stuck-Villa II, 148. - Nicht bei Göbel, Schug und Klotz.

Extremely rare picture book, of which just a few copies must have been made. With hand-colored illustrations by Dorothea Brody. Illustr. orig. boards with fine endpapers in blue and yellow. 21.5 : 19.5 cm. - Just slightly stained in places, binding somewhat stained and rubbed, binding and spine renewed. With ms. dedication on endpaper

86
Hans Reimann
Wenn der Walfisch Flügel hätte, 1923.
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,100
Sold:
€ 840 / $ 924

(incl. 20% surcharge)