Sale: 445 / Rare Books, May 22. 2017 in Hamburg Lot 347

 
347
Richard Karlovic Maack
Puteschestwije na Amur., 1859.
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,420
Sold:
€ 4,080 / $ 4.651

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Maack, Richard Karlowitsch
[Puteschestwije na Amur. Daraus:] Albom rissunkow k Puteschestwiju na Amur (russ.: Album von Zeichnungen zu Reise an den Amur). St. Petersburg (1859).

Gesuchter vollständiger Tafelband zu dem kenntnisreichen Reisebericht Maacks über den Amur.

Erste Ausgabe, selten. - Richard Karlowitsch Maack (1825-1886) erforschte 1855-56 im Auftrag der sibirischen Sektion der Russischen Geographischen Gesellschaft das Amurgebiet. Zu seinem 1859 erschienenen Bericht gehört der vorliegende seltene und zudem vollständige Tafelband mit Landschaftsszenen und Ureinwohner der Gegend sowie auf 6 Tafeln mit Häusern, Werkzeugen und Waffen, botanischen Tafeln und Kartenwerk. Tlw. gehen die Tafeln auf Zeichnungen des Verfassers zurück, die Karl Huhn umzeichnete. Einen weiteren Teil schuf der Maler Jegor Jegorowitsch Meier (1822-67), der von 1855-63 in Sibirien lebte.

EINBAND: Lose Tafeln in Orig.-Umschlag und Halbleinenmappe der Zeit mit goldgepr. Deckeltitel. 56,5 : 37,5 cm.- ILLUSTRATION: Mit getöntem lithographierten Titel, 23 getönten lithographierten Tafeln, 10 doppelblattgroßen lithographierten Pflanzentafeln und 4 gestochenen Plänen (1 teilkoloriert, 2 doppelblattgroß).- ZUSTAND: Tls. stockfl. (meist im w. R.), Pflanzentafeln mit starkem seitlichen Wasserrand, Pläne etw. gebräunt, die beide Faltpläne mit schwachem Abklatsch, 8 Taf. mit kl. Nagelspur im äußersten Rand. Umschlag verfärbt, am Rücken gerissen sowie mit kl. Randläsuren, Mappe mit Gebrauchsspuren (1 Einschlaglasche entfernt).

LITERATUR: Henze III, 319.

Complete and wanted atlas. With tinted lithogr. title, 23 tinted lithogr. plates, 10 doublepage lithogr. botanical plates and 4 engr. plans (1 partly colored and 2 doublepage). Loose plates in contemp. half cloth portfolio with gilt lettering on front cover. - Partly foxed (mostly in the white margins), botanical plates stronger waterstained at the sides, plans slightly browned, 2 folding plans with faint offsetting, 8 plates with traces of nailing in the outer margins. Wrapper discolored, torn at spine and with marginal defects, portfolio with signs of use (1 folding flap removed).

347
Richard Karlovic Maack
Puteschestwije na Amur., 1859.
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,420
Sold:
€ 4,080 / $ 4.651

(incl. 20% surcharge)