Sale: 464 / Rare Books, May 28. 2018 in Hamburg Lot 168

 
168
Julius Elias
Max Liebermann, 1918.
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,100
Sold:
€ 1,599 / $ 1.758

(incl. 23% surcharge)
Lot description
Julius Elias
Max Liebermann zu Hause. Berlin, P. Cassirer 1918.

Exemplar der Vorzugsausgabe mit den beiden signierten Orig.-Radierungen von Max Liebermann.

1 von 260 numerierten Exemplaren auf schönem kräftigem Zanders-Bütten der Vorzugsausgabe A, jedoch in einem Einband von Maria Lühr. - Erste Ausgabe. - Die beiden vom Künstler signierten Radierungen zeigen ein Selbstbildnis im Profil und eine Mutter mit Kind.

EINBAND: Pergamentband der Zeit (signiert Maria Lühr) mit feiner Goldfilete auf den Deckeln und Innenkanten, goldgeprägtem Rückentitel und Kopfgoldschnitt. 45,5 : 32,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 2 signierten Orig.-Radierungen von Max Liebermann und 68 Familienzeichnungen des Künstlers. - ZUSTAND: 1 Orig.-Radierung (Mutter mit Kind) mit kl. Braunfleck am ob. Rand, Innengelenke etw. angebrochen. Einband geworfen, Oberkanten stärker beschabt.

LITERATUR: Schiefler 224, III c und 225, III d. - Feilchenfeldt/Brandis 49 A.1.

De luxe copy with the 2 signed orig. etchings and 68 illustrations by Max Liebermann, 1 of 260 numb. copies. Contemp. vellum (signed Maria Lühr) with gilt fillets, gilt title on spine and top edge gilt. - 1 orig. etching with small brown spot at the upper margins, inner joints broken. Binding bowed, top edges scraped.

168
Julius Elias
Max Liebermann, 1918.
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,100
Sold:
€ 1,599 / $ 1.758

(incl. 23% surcharge)