Sale: 464 / Rare Books, May 28. 2018 in Hamburg Lot 580

 
580
Augustin Johann Rösel von Rosenhof
Naturgeschichte der Froesche Deutschlands, 1815.
Estimate:
€ 6,000 / $ 6,600
Sold:
€ 19,680 / $ 21.648

(incl. 23% surcharge)
Lot description
August Johann Rösel von Rosenhof
Naturgeschichte der Frösche Deutschlandes. Neue vom Präsidenten J. C. D. von Schreber verbesserte und von Dr. und Prof. J. Wolf mit einem ergänzenden Nachtrag versehene Auflage. Nürnberg, Stein 1815.

"Ohne Zweifel das künstlerisch schönste Werk der gesamten herpetologischen Literatur." (Heinz Tunner)

Vergleichsweise seltene dritte Ausgabe dieser bedeutenden Frosch-Monographie, ein Meisterwerk der zoologischen Buchillustration des 18. Jahrhunderts. Jede Tafel liegt in doppelter Form vor, zum einen prachtvoll und sorgfältig von Hand koloriert und zum anderen als Umrisskupfer. Zeichnungen und Stiche stammen alle von dem Nürnberger Maler und Zoologen A. J. Rösel (1705-59). Die ausführlichen naturkundlichen Beschreibungen liegen hier in deutscher Sprache vor, die Erstausgabe hatte noch einen lateinisch-deutschen Paralleltext. - Gegliedert ist diese Ausgabe in 7 Abschnitte, denen jeweils eine große Kupfervignette vorangestellt ist, tlw. mit Ansichten aus der Nürnberger Umgebung. Vollständiges Exemplar mit dem mitpaginierten Zwischentitel "Naturgeschichte der Frösche des mittlern Deutschlandes", sämtlichen 48 Kupfern und mit dem prachtvollen Kupfertitel von M. Tyroff, gleichfalls nach einer Zeichnung von Rösel. - "Prof. F. Leydig schreibt, dass die Tafeln dieser (von mir nicht gesehenen) Neu-Ausgabe, die inhaltlich und an Zahl mit denen des Originals identisch sind, bedeutend besser als die des letzteren wären." (Junk, Rara)

EINBAND: Zeitgenössischer Leinenband mit Blind- und Goldprägung. 47 : 33,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit koloriertem Kupfertitel und 48 (24 kolorierten) Kupfertafeln sowie 7 gestochenen Kopfvignetten. - KOLLATION: VIII, 85 S. - ZUSTAND: Nur tlw. leicht stock- und fingerfl., Einbd. lichtrandig und etw. berieben. Insgesamt gutes, wohlerhaltenes Exemplar, breitrandig gedruckt auf kräftigem Papier. - PROVENIENZ: Exemplar aus der Slg. Bertoni sowie mit altem Besitzstempel von Heinrich Frhr. von Haerdtl, Wien.

LITERATUR: Nissen 3465. - Junk, Rara S. 162f. - Vgl. Wood S. 541: "the illustrations are of the finest". - Vgl. H. Tunner, Ein Künstler erforscht die Welt der Frösche. Linz. (online unter: www.zobodat.at)

"Doubtlessly one of the finest works of herpetologic literature" (Heinz Tunner). Contemp. cloth with blind- and gilt tooling. With colored copper title and 48 (24 colored) copper plates and 7 engraved head vignettes. VIII, 85 pp. - Just slightly foxed and fingerstained, binding sunned and somewhat rubbed. All in all good and well-preserved copy, printed with broad margins on strong paper.

580
Augustin Johann Rösel von Rosenhof
Naturgeschichte der Froesche Deutschlands, 1815.
Estimate:
€ 6,000 / $ 6,600
Sold:
€ 19,680 / $ 21.648

(incl. 23% surcharge)