Sale: 499 / Rare Books, July 06. 2020 in Hamburg Lot 343

 
343
Johann Simon Kerner
Abbildung aller ökonomischen Pflanzen, 1786-1788.
Post auction sale: € 1,400 / $ 1,666
+
Lot description
Johann Simon Kerner
Abbildung aller oekonomischen Pflanzen. Bände I-II (von 8). Stuttgart, Chr. Fr. Cotta 1786-88.

Erste Ausgabe der reich illustrierten Abhandlung über Obst- und Gemüsepflanzen und vielen weiteren Nutzpflanzen. "Delicate etched plates" (Sitwell/Blunt).

Die sehr schönen Kupfertafeln zeigen neben verschiedenen Obst- und Gemüsepflanzen zahlreiche Blatt- und Blütenpflanzen sowie deren Wurzelwerk, die Knollen oder einen Querschnitt durch die Pflanze. Kerner (1755-1830) war ab 1780 als Lehrer für Botanik und Pflanzenzeichnung an der Hohen Karlsschule als Lehrer angestellt und ab 1794 als Dekan der ökonomischen Fakultät tätig. Seine "zahlreichen Veröffentlichungen sind fast alle unter dem Aspekt zu sehen, daß er in der Nach-Ära Linnés bestrebt war, die durch diesen und seine Schüler ins fast Unermeßliche gewachsenen Erkenntnisse in der systematischen Botanik zu ordnen und vor allem einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen" (NDB).

EINBAND: Zeitgenössische Halblederbände mit Rückenschildern. 29 : 23 cm.- ILLUSTRATION: Mit 2 gestochenen kolorierten Titelvignetten, 1 gestochenen Schlußvignette und 200 kolorierten Kupfertafeln nach J. S. Kerner.- KOLLATION: 68 S.; S. (69)-112.- ZUSTAND: Wohlerhaltenes, nahezu fleckenfreies Exemplar. Einbde. berieben und bestoßen.

LITERATUR: Nissen 1034. - Stafleu/Cowan 3604. - Dunthorne 164 (frz. Text). - Sitwell/Blunt S. 107f. - NDB XI, 529.

First edition. Vols. I & II (of 8). With 200 handcolored copperplates, engr. title-vignettes and engr. vignette at end. Contemp. half calf with label. - Well-preserved, nearly stainless copy. Binding rubbed and bumped.

343
Johann Simon Kerner
Abbildung aller ökonomischen Pflanzen, 1786-1788.
Post auction sale: € 1,400 / $ 1,666
+
 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Johann Simon Kerner "Abbildung aller ökonomischen Pflanzen"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 32%, for the share above € 200,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2.4% including statutory sales tax.