Sale: 499 / Rare Books, July 06. 2020 in Hamburg Lot 32

 
32
Peter Suhr
Panorama einer Reise von Hamburg nach Altona Hamburg, 1823.
Lithograph
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,570
Sold:
€ 3,750 / $ 4.462

(incl. 25% surcharge)
Lot description
Unauffindbar

Peter Suhr
Panorama einer Reise von Hamburg nach Altona und wieder zurück. Hamburg, Gebrüder Suhr 1823.

- Das bekannte Suhr'sche Panorama von Hamburg nach Altona
- Heute eine der seltensten Hamburgensien überhaupt
- Altkoloriertes Exemplar


Eines der frühesten lithographischen Erzeugnisse des vor allem für seine Hamburgansichten bekannten Verlegers Peter Suhr und seiner Brüder Christoph und Cornelius. Im Handel und in Bibliotheken bzw. Museen so gut wie nicht mehr aufzufinden. - Das Panorama besteht aus 9 Sektionen , einem Ergänzungsstück und dem Titelblatt und führt den Betrachter vom Millerntor über Stintfang, Landungsbrücken, Lange Reihe bis zum Altonaer Nobistor und zurück über Reeperbahn und Spielbudenplatz zum Millerntor. Vielfältig bereichert mit Jahrmarktsleuten, Hamburger Straßenhändlern, Spaziergängern, Reitern, Soldaten, Kutschen und Schiffen und Booten auf der Elbe. - Laut Heckscher entstand von dem Panorama wie vorliegend eine frühe schmale Ausgabe für den Handel sowie ein breiterer und meist kolorierter "Neudruck", um Figuren aus Suhrs Kaufrufen, Trachten und andere Staffage ergänzt, der für die Präsentation vor zahlendem Publikum auf Jahrmärkten, in Wanderausstellungen etc. gedacht war. - Das Werk wurde von den Suhrs erstmals in den Hamburger Nachrichten im Dezember 1823 angezeigt, jedoch wohlweislich ohne Hinweis darauf, daß es sich um eine Lithographie handelte, da zu dem Zeitpunkt die Steindruckerei Speckter das alleinige Privileg auf Druckerzeugnisse dieser Art in Hamburg inne hatte (bis 1828). Dennoch schufen die Gebrüder Suhr neben dem Panorama bereits frühe Ansichten von Hamburg und legten so den Grundstein für ihr erfolgreiches Unternehmen, mit dem sie den Begriff der "Hamburgensie" prägten.

EINBAND: 8,3 cm : ca. 488 cm. Gerollt auf Spule in blaugoldlackierter Orig.-Messing-Trommel (ca. 11 : 5 cm) mit kleinem Holzknauf.- ILLUSTRATION: Kolorierte Lithographie, aus 9 Segmenten von je ca. 51-53 cm, einem Ergänzungsstück (13,5 cm) und dem Titelschild (11,5 cm) zusammengesetzt.- ZUSTAND: Vermutlich mit kleinem Fehlstück zwischen 2 Segmenten (ca. 1-2 cm), Darstellung dort unterbrochen. Nur tlw. leicht fleckig, mit mehreren kl., überwiegend hinterlegten Randeinrissen, dort tlw. etwas leimfleckig, die beiden Endstücke inklusive Titelsegment mit stärkeren, teils hinterlegten oder ausgebesserten Beschädigungen, u. a. ein ca. 50 cm langer Riß parallel zum oberen Rand mit kl. Fehlstelle (Bildverlust). Messing-Trommel berieben. Insgesamt ungewöhnlich gut erhaltenens, sauberes Exemplar dieser seltenen Hamburgensie.

LITERATUR: Schroeder S. 49 und Abb. S. 56/57. - Rump S. 138. - Ausführlich in: J. Heckscher, Das "Panorama einer Reise von Hamburg nach Altona und zurück", Berlin 1909 (Reprint Hamburg ca. 1989).

Very scarce copy in contemporary coloring of the rare circular panoramic view of Hamburg and Altona, depicting the scenery, from Millerntor to Stintfang, Landungsbrücken, Lange Reihe, Nobistor in Altona and back to Millerntor by way of Reeperbahn and Spielbudenplatz. Colored lithograph by Peter Suhr and his brothers, in 9 sections plus supplementary section and title, joined. 8,3 : ca. 488 cm, rolled in small contemporary brass cylinder. - Probably lacking a small piece (1-2 cm) between 2 sections where there's a gap in the ilustration. Only partly slightly stained, overall with several small marginal tears (mostly rebacked or restored, with gluestains), the first and last section incl. title section with more severe defects, amongst others a repaired tear of ca. 50 cm parallel to the upper margin and 1 small paper defect with loss of illustration. Brass cylinder rubbed. - Overall a very well-preserved, mostly clean copy of the scarce panoramic view.R)

32
Peter Suhr
Panorama einer Reise von Hamburg nach Altona Hamburg, 1823.
Lithograph
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,570
Sold:
€ 3,750 / $ 4.462

(incl. 25% surcharge)