Sale: 499 / Rare Books, July 06. 2020 in Hamburg Lot 26

 
26
Carsten Niebuhr
Reisebeschreibung Arabien. 3 Bände, 1774-1837.
Estimate: € 5,000 / $ 5,700
+
Lot description
Im Auftrag des Königs

Carsten Niebuhr
Reisebeschreibung nach Arabien und den umliegenden Ländern. 3 Bände. Kopenhagen, N. Möller 1774-1778 (Band III: Hamburg, Perthes 1837).

- Erste Ausgabe des erweiterten Reiseberichts
- Sehr seltenes vollständiges Exemplar mit dem dritten Band, der erst 1837 - also 22 Jahre nach Niebuhrs Tod - erschien


"Das an gesicherten Daten reichhaltigste und nützlichste Werk asiatischer Forschungsliteratur des 18. Jahrhunderts" (Dietmar Henze)

Überarbeitete und wesentlich erweiterte Fassung von Carsten Niebuhrs (1733-1815) Bericht über seine Forschungsreise im Auftrag des dänischen Königs nach Ägypten, Arabien, Indien, Irak, Syrien und die Türkei in den Jahren 1761-67. Mit dem posthum von J. N. Gloyer und J. Olshausen herausgegebenen dritten Band mit separatem Titel Reisen durch Syrien und Palästina, nach Cypern, und durch Kleinasien und die Türkey , der bei den meisten Exemplaren fehlt. - Die Kupfertafeln mit zahlr. Ansichten, Panoramen, Einwohnern, Trachten, Hieroglyphen, Monumenten, Musikinstrumenten, Spielen u. v. m.

Einband: Lederbände der Zeit mit farbigem Rückenschild (Bd. III im Stil der Zeit). 26,5 : 22 cm.- ILLUSTRATION: Mit 3 Titelvignetten (2 gestochen, 1 lithographiert in Bd. III, mit Niebuhrs Porträt), 1 mehrfach gefalteten Kupferkarte (auf bläulichem Papier), 124 meist gefalteten Kupfertafeln und 13 lithographischen Tafeln (3 gefaltet).- KOLLATION: XVI S., 3 Bll., 504 (recte 505) S.; 8 Bll., 479 S.; XXIV, 168 S.- ZUSTAND: Band III gebräunt und etw. stockfleckig, die übrigen Bände nur tlw. leicht fleckig und mit hs. Besitzvermerk auf Vorblatt. Einbde. (Bd. I u. II) leicht fleckig, Kanten berieben, Rücken verfärbt.

LITERATUR: Griep/Luber 1011. - Ibrahim-Hilmy II, 66. - Jolowicz 473. - Gay 3589. - Henze III, 610f. - DSB X, 117. - Lipperheide Lc 6.

First edition. Rare complete copy with the 3rd volume included, which was published in 1837 (59 years after vol. II, resp. 22 years after Niebuhr's death). With 3 title vignettes (2 engr., 1 lith. depticting Niebuhr's portrait), 1 folding engr. map (printed on blueish paper), 124 engr. plates (mostly folding) and 13 lith. plates (3 folding). Contemp. calf with label on spine (vol. I and II), vol. III in 18th cent. style. - Vol. III tanned and somewhat foxed, vols. I and II only partly slightly foxed, preliminary leaves of vol. I and II with ms. ownership entry. Bindings of vols. I and II slightly stained, edges rubbed, spines discolored.

 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Carsten Niebuhr "Reisebeschreibung Arabien. 3 Bände"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 32%, for the share above € 200,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2.4% including statutory sales tax.