Sale: 499 / Rare Books, July 06. 2020 in Hamburg Lot 499

 
499
Gottfried Benn
Morgue, 1912.
Estimate:
€ 1,200 / $ 1,404
Sold:
€ 1,750 / $ 2.047

(incl. 25% surcharge)
Lot description
Gottfried Benn
Morgue und andere Gedichte. Berlin-Wilmersdorf, A. R. Meyer 1912.

Benns literarische Erstveröffentlichung in der gesuchten Erstausgabe.

Lyrische Flugblätter, 21. - 1 von 500 Exemplaren auf Hadernbütten. - "Wohl nie in Deutschland hat die Presse in so expressiver, explodierender Weise auf Lyrik reagiert wie damals bei Benn. Sogleich katalogisierte ihn Richard M. Meyer in seiner Literaturgeschichte als den 'Höllenbreughel'. Die Augsburger Abendzeitung zeterte also los: 'Pfui Teufel! Welch eine zügellose, von jeglicher Herrschaft geistiger Sauberkeit bare Phantasie entblößt sich da; welche abstoßende Lust am abgründig Häßlichen, welches hämische Vergnügen, Dinge, die nun einmal nicht zu ändern sind, ans Licht zu ziehen'" (A. R. Meyer, Die Maer von der Musa Expressionistica, S. 15).

EINBAND: Späterer Pappband (vorderer Orig.-Umschlag eingebunden). 18,5 : 14 cm. - ZUSTAND: Leicht gebräunt, 2 Bll. im Randbereich und Titel am Unterrand etw. fleckig.

LITERATUR: Lohner/Zenner 1.1. – Raabe 24.2. - Raabe, Zeitschriften 144.21.

First edition of Gottfried Benn’s first literary work. 1 of 500 copies. Later card board (orig. front wrapper bound in). - Slightly browned, 2 leaves at the margins and title at foot of page with small stains.

499
Gottfried Benn
Morgue, 1912.
Estimate:
€ 1,200 / $ 1,404
Sold:
€ 1,750 / $ 2.047

(incl. 25% surcharge)