Sale: 516 / Rare Books, May 31. 2021 in Hamburg Lot 13

 
13
Ladislaus Suntheim
Der löblichen fürsten und des lands österrich altharkommen und regierung, nach 1491.
Incunabulum
Post auction sale: € 18,000 / $ 21,600
+
Lot description
Frühe Chronik Österreichs

Ladislaus Suntheim
Altherkommen und Regierung der Fürsten und des Landes Österreich. Basel, [Michael Furter, nach 1491].

- Einzige Ausgabe dieser frühen gedruckten Chronik Österreichs, sehr selten
- Viele der heute gebräuchlichen Beinamen österreichischer Herrscher gehen auf dieses Werk zurück
- Mit zwei genealogischen Holzschnitten vom Meister des Haintz Narr


Suntheim war Mitglied der humanistischen Literaturgesellschaft von Conrad Celtis, der Sodalitas litteraria Rhenana . Ab 1498 diente er als Kaplan am kaiserlichen Hof Maximilians I. und wurde zum Hofhistoriker ernannt, eine Ernennung, die er sich wohl aufgrund seiner Autorschaft des vorliegenden Bandes sicherte. Die im Auftrag des Abtes von Stift Klosterneuburg entstandene Genealogie und Geschichte der Babenberger wurde auf illuminierten Pergamenttafeln in der Stiftskirche ausgestellt (Klosterneuburger oder Sunthaym-Tafeln). Viele der bis heute gebräuchlichen Beinamen der Babenberger gehen auf Suntheims Werk zurück, so Leopold der Schöne oder Leopold der Freigiebige. Die beiden Holzschnitte zeigen die Stammbäume der Babenberger bis zu Friedrich II. und den der Habsburger bis Kaiser Maximilian I., beide mit zahlreichen männlichen und weiblichen Halbfiguren.

EINBAND: Pappband des 19. Jahrhunderts in marmorierter Pappkassette. Folio. 28 : 20 cm. - ILLUSTRATION: Mit xylographischem Titel, zahlreichen schwarzgrundigen Holzschnitt-Initialen und 2 blattgroßen genealogischen Holzschnitten vom Meister des Haintz Narr. - KOLLATION: 21 nn. Bll. - ZUSTAND: Ohne das letzte weiße Bl. - Tls. leicht gebräunt oder gering fleckig, mit alten Unterstreichungen und Marginalien (etw. angeschnitten), Buchblock angebrochen. Einband etw. bestoßen und leicht angestaubt. - PROVENIENZ: Sammlung H. N. Friedlaender (Exlibris "HNF" auf dem vord. Innendeckel). - Privatsammlung Europa. - Dr. Jörn Günther Antiquariat, A choice of early printed books (1454-1577), Kat. 7, Nr. 61.
LITERATUR: Hain 879. - GW M44566. Goff S 868. - BMC III, 782. - BSB S-653. - Schramm XXII, S. 21 und 46. - Schreiber 4075.

First edition of this chronological history of the ancestry of the Austrian royal family, tracing the descendants of the houses of Babenberg and Habsburg and their deeds. With xylographic title, 2 full-page genealogical woodcuts with portraits by the Master of Haintz Narr, and numerous white-on-black woodcut initials. 19th cent. cardboards, in mod. marbled case. - Lacking last blank. Partly minor browning or staining, early marginalia with maniculae and underlinings (partly trimmed), binding slightly soiled and bumped. From the collection H. N. Friedlaender, his bookplate on pastedown.(R)

13
Ladislaus Suntheim
Der löblichen fürsten und des lands österrich altharkommen und regierung, nach 1491.
Incunabulum
Post auction sale: € 18,000 / $ 21,600
+
 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Ladislaus Suntheim "Der löblichen fürsten und des lands österrich altharkommen und regierung"
This lot can only be purchased subject to regular taxation.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2% plus statutory sales tax.