Sale: 521 / Rare Books, Nov. 29. 2021 in Hamburg Lot 30

 

30
Giovanni Belzoni
Egypt and Nubia. Text- und Atlasband, 1820-1821.
Estimate:
€ 6,000 / $ 6,960
Sold:
€ 12,500 / $ 14.499

(incl. 25% surcharge)
Der Entdecker

Giovanni Battista Belzoni
Narrative of the operations and recent discoveries within the pyramids, temples, tombs, and excavations, in Egypt and Nubia. Text und Atlas in 2 Bänden. - Angeb.: Ders. , Description of the Egyptian tomb. London, J. Murray 1821 (Text) und 1820 (Atlas).

- Eine der größten bildlichen Aufzeichnungen der Ägyptologie des 19. Jahrhunderts
- Tafelband in erster Ausgabe
- Das erste englische Werk von Bedeutung mit Lithographien
- Die Tafeln in gekonnter Farbgebung, teils wurden bis zu acht Farben auf einer Platte verwendet


"This was the first English work of any importance to use lithography" (Blackmer)

Text in zweiter und Atlasband in erster Ausgabe. Die beigebundene kleine Beschreibung des ägyptischen Grabes in erster Ausgabe. Die vorliegende zweite Textausgabe enthält den Anhang von Thomas Young zu den Hieroglyphen (S. 485-533), der nicht immer in der ersten Ausgabe zu finden ist.
Der italienische Abenteurer, Reisende und Archäologe Giovanni Battista Belzoni (1778-1823) trat zunächst im Zirkus auf und führte hydraulische Kunststücke vor. Durch Reisen lernte er den englischen Konsul H. Salt kennen, der ihn mit der Bergung ägyptischer Altertümer für das britische Museum beauftragte. Er "unternahm bis 1819 vier größere Reisen durch Ägypten und Unter-Nubien, wodurch vor allem die Altertumskunde gewann .. aber auch die Geographie neues Licht erhielt" (Henze I, 239). Er bereiste Ägypten zwischen 1815-19, u. a. fand er die zweite Pyramide von Gizeh und öffnete das Grab von Seti I., zudem sandte er die riesige Büste von Ramses II. nach London. Belzoni zog vom Nil zum Roten Meer, wo ihm die Auffindung der Ruinen von Berenice glückte. Der Atlasband mit dem Titel Plates illustrative of the researches and operations in Egypt and Nubia enthält die 1-44 numerierten Tafeln und zeigen Ansichten sowie Details von Malereien etc.
"Belzoni is 'one of the most striking and interesting figures in the history of eastern travel' (DNB) and certainly, next to Burckhardt, the most interesting in the history of Egyptology and Egyptian travel" (Blackmer).

Einband: Lederband d. 19. Jhs. mit goldgeprägtem Rückentitel, goldgeprägten ornamentalen Eckverzierungen, dreifachen Innenkantenfileten und Ganzgoldschnitt. 28 : 22 cm (Text) sowie Halblederband d. 19. Jhs. mit Rückenvergoldung und goldgeprägten Deckelfileten. 59 : 48 cm (Atlas). - ILLUSTRATION: Mit lithographiertem Frontispiz-Porträt, 1 lithographierten Tafel, 1 Schrifttafel und 2 lithographierten Karten auf 1 großen Falttafel (Textband) sowie 44 Ansichten und Plänen in Lithographie und Aquatinta auf 34 (30 kolorierten) Tafeln (Atlasband). - KOLLATION: VIII S., S. (V)-XI, S. (XI)-XIX, 533 S., 14 S.; 2 Bll. - ZUSTAND: Ohne die überaus seltenen, später erschienenen 6 Supplementtafeln. - Textbd. stellenw. stockfl. (bes. zu Beginn), Karte des Nilflusses mit 2 kl. hinterl. Randeinrissen und kl. Knickspuren, Tafelbd. vereinz. fleckig, Textbll. mit restauriertem Randeinriß, Tafel 41 mit restauriertem Randeinriß (ohne Bildverlust). Kanten berieben, Rücken des Textbandes verfärbt. - PROVENIENZ: Gestochenes Wappen-Exlibris der Familie Carpenter mit dem Spruchband "Per acuta belli".

LITERATUR: Blackmer 116-117. - Howgego II, B 28. - Abbey, Travel 268 (nur Atlas). - Gay 1940. - Ibrahim-Hilmy I, 62. - Vgl. Kainbacher 337 und Chahine 399 (frz. Ausg.).

Text in second, atlas in first edition. With lithogr. frontispiece portrait, 1 lithogr. plate, 1 writing plate and 2 lithogr. maps on 1 large folding plate (text vol.) as well as 44 views and plans in lithography and aquatint on 34 (30 colored) plates (atlas vol.). 19th cent. calf with gilt title on spine, gilt ornamental corner decorations, triple inner edge fillets and gilt edges. 28 : 22 cm (text) and 19th cent. half calf with gilt spine and gilt fillets. 59 : 48 cm (atlas). - Without the extremely rare, later published 6 supplement plates. - Text vol. in places foxed (esp. at the beginning), map of the Nile river with 2 small restored tears and small crease marks, plate vol. stained in places, text leaves with restored marginal tear, plate 41 with restored marginal tear (without loss of image). Edges rubbed, spine of the text vol. discolored. Engraved coat of arms bookplate of the Carpenter family with the slogan "Per acuta belli". Bound with Belzoni's "Description of the Egyptian tomb" (1821).(R)




30
Giovanni Belzoni
Egypt and Nubia. Text- und Atlasband, 1820-1821.
Estimate:
€ 6,000 / $ 6,960
Sold:
€ 12,500 / $ 14.499

(incl. 25% surcharge)