Sale: 521 / Rare Books, Nov. 29. 2021 in Hamburg Lot 9

 

9
Konrad Winters von Homberg
Homiliarius doctorum, um 1478.
Incunabulum
Estimate:
€ 5,000 / $ 5,800
Sold:
€ 5,625 / $ 6.525

(incl. 25% surcharge)
Kamel und Nadelöhr

Homiliarius doctorum
Homiliarius doctorum de tempore et de sanctis. 2 Teile in 1 Band. [Köln, Konrad Winters um 1478].

- Kölner Frühdruck bei Konrad Winters
- Im Mittelalter weit verbreitete Predigtsammlung, im Auftrag Karls des Großen zusammengestellt
- Arbeitsexemplar eines Predigers des 16. Jahrhunderts mit Randzeichnungen und Marginalien


Zweite Ausgabe der seinerzeit beliebten Predigtsammlung, die erste bei Konrad Winters. Enthält die beiden Teile Pars hiemalis und Pars aestivalis . Exemplar mit einigen Randzeichnungen, Marginalien und Hervorhebungen mit gelblicher Tinte, die von der intensiven Benutzung durch einen Prediger des 16. Jahrhunderts zeugen. Die mit Bleigriffel oder Tinte skizzierten naiven Randzeichnungen finden sich auf insgesamt ca. 15 Seiten. Sie beziehen sich jeweils auf die nebenstehenden Texte, so ist etwa die Stelle "facilius est camelum per foramen acus transire" mit einem zweihöckrigen Kamel illustriert; weiterhin finden sich ein Drache, Vögel, Fische, ein Fischer, Moses, Heilige u. a.

Einband: Kalblederband der Zeit über Holzdeckeln (Rücken und Schließen erneuert). Folio. 30 : 21 cm. - KOLLATION: 249 Bll. (das erste weiß; st. 256); 284 Bll. (st. 288) - ZUSTAND: Fehlen im Winterteil die ersten 7 Textbll. und im Sommerteil die letzten 4 Bll. (davon 1 weißes). - Stellenw. leicht fleckig, das erste w. Bl. recto aufgezogen, wenige Bll. mit Randeinriß, 2 Bll. mit Randläsur. Einband fachgerecht restauriert. - PROVENIENZ: Innendeckel mit hs. Besitzvermerk datiert 1517. Erstes w. Bl. verso mit Exlibris der Minoriten zu Köln, erstes Textbl. mit Stempel der Kölner Gymnasial-Bibliothek und deren Dublettenstempel.

LITERATUR: GW 12927 (dat. um 1480). - Hain/Cop. 8799. - Goff H 315. - BMC I, 250. - BSB H-323.

Second edition of this well-known collection, the first by Konrad Winters. 2 parts in 1 volume. Copy with some marginal drawings, marginalia and highlighting in yellowish ink, testifying the intensive use by a 16th century preacher. Contemp. restored calf over wooden boards (spine renewed). 249 leaves (first blank; of 256); 284 leaves (of 288). Lacking first 7 textleaves in the winter part, and the last 4 leaves (1 blank) of the summer part. - Partly slight soiling, first blank mounted on recto, few marginal tears, 2 marginal defective spots. - Bookplate of the Cologne minorits on first blank verso, first text leaf with stamp of the Cologne High School and cancellation stamp.




9
Konrad Winters von Homberg
Homiliarius doctorum, um 1478.
Incunabulum
Estimate:
€ 5,000 / $ 5,800
Sold:
€ 5,625 / $ 6.525

(incl. 25% surcharge)