Sale: 521 / Rare Books, Nov. 29. 2021 in Hamburg Lot 14

 

14
Pelbart von Temeswar
Stellarium Corone, 1501.
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,320
Sold:
€ 4,250 / $ 4.930

(incl. 25% surcharge)
Quelle zur ungarischen Literatur

Pelbartus von Temeswar
Stellariu(m) corone benedicte Marie virginis in laudem eius. Hagenau, H. Gran für Joh. Grynmann, 28. Jan. 1501.

- Hagenauer Frühdruck der 1497 erstmals erschienenen Marienpredigten
- Schönes Exemplar im Holzdeckelband mit illuminierter Eingangsseite


Pelbart von Temeswar (um 1435-1504) war ein Franziskaner, Prediger und Autor von umfangreichen Bibelkommentaren und Predigtsammlungen im spätmittelalterlichen Königreich Ungarn. Seine Schriften sind eine wissenschaftlich bedeutende Quelle zur ungarischen Literatur des Spätmittelalters.

Einband: Zeitgenössischer Schweinslederband über Holzdeckeln mit reicher Rollprägung und Mittelplatte (Sankt Augustinus), datiert 1581, sowie 2 Messingschließen. 4to. 22 : 15,5 cm. - ILLUSTRATION: Erste Textseite mit Goldinitiale auf farbigem Grund mit Akanthusausläufer. - KOLLATION: 224 Bll. (das 10. weiß). - ZUSTAND: Tls. gering fleckig, wenige Bll. gebräunt. - PROVENIENZ: Titel mit Besitzeintrag des Franziskaner-Konvents in Wien (16./17. Jh.). - Titel und hint. Innendeckel mit kl. hs. Monogramm, dat. 1631.

LITERATUR: VD 16, P 1206. - Benzing, Hagenau 8,10. - Diese Ausgabe nicht bei Adams und im BM STC.

Early Hagenau printing of the Marian sermons (first published in 1497). With illuminated opening text page: Gold initial with large acanthus tendril. Contemp. rollstamped pigskin over wooden boards with 2 brass clasps, front board with panel showing St. Augustin. - Partly minor staining, few leaves browned. - Provenance: Title with 17th cent. inscription by the Franciscan Convent in Vienna. Rear pastedown with small monogram and date 1631.




14
Pelbart von Temeswar
Stellarium Corone, 1501.
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,320
Sold:
€ 4,250 / $ 4.930

(incl. 25% surcharge)