Sale: 521 / Rare Books, Nov. 29. 2021 in Hamburg Lot 11

 

11
Gregorius I.
Patorale, sive Regula pastoralis, 1492.
Incunabulum
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,320
Sold:
€ 2,750 / $ 3.190

(incl. 25% surcharge)
Gregor der Große

Gregorius I.
Pastorale, sive Regula pastoralis. Venedig, Hieronymus de Paganinis, 13. Dez. 1492.

- Im Mittelalter weit verbreitetes Handbuch für Seelsorger
- Eines der populärsten Werke des Kirchenvaters
- Schönes Exemplar im zeitgenössischen Einband


Eine von zehn Inkunabelausgaben des 1469 erstmals gedruckten Handbuchs für Seelsorger. Das Werk wurde häufig neu gewählten Bischöfen als Symbol ihrer Pflichten überreicht. Es behandelt in vier Teilen die Gründe für die Entscheidung zum Amt des Seelsorgers, ferner die für dieses Amt erforderlichen Tugenden, die Aufgaben des Seelsorgers sowie die Notwendigkeit der täglichen Selbstbesinnung und Selbstprüfung. Papst Gregor der Große gilt nach Hieronymus, Ambrosius von Mailand und Augustinus von Hippo als der jüngste der vier großen Kirchenlehrer der westlichen Kirche.

Einband: Zeitgenössischer Pergamentband unter Verwendung einer Handschrift des 14. Jhs. 4to. 20,5 : 15 cm. - KOLLATION: 56 nn. Bll. (d. l. w.). Got. Type (Rotunda). 2 Spalten. 37 Zeilen mit Initialspatien. - ZUSTAND: 1 Bl. mit Randeinriß, vord. Vorsatz entfernt. Guterhaltenes und sauberes Exemplar.

LITERATUR: GW 11446. - Hain/Cop. 7986. - Goff G 440. - BMC V, 457. - BSB G-327.

One of the most read and meditated patristic masterpieces in the history of the Church. Complete copy in an contemp. vellum binding using a fragment from a 14th cent. manuscript. - 1 leaf with marginal tear, front endpaper removed. A genuine and well-preserved copy.(R)




11
Gregorius I.
Patorale, sive Regula pastoralis, 1492.
Incunabulum
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,320
Sold:
€ 2,750 / $ 3.190

(incl. 25% surcharge)