Sale: 526 / Rare Books, May 30. 2022 in Hamburg Lot 46

 

46
Biblia germanica
Biblia, das ist: Die gantze Heilige Schrifft, 1720.
Post auction sale: € 5,000 / $ 5,200
+
Die Kurfürsten im barocken Gewand

Biblia germanica
Biblia, das ist: Die gantze Heilige Schrifft Altes und Neues Testaments. Verteutscht von Herrn Doctor Martin Luther und auf gnädigste Verordnung des Herrn Ernsts, Hertzogen zu Sachsen .. von etlichen reinen Theologen .. erkläret. 2 Teile in 1 Band. Nürnberg, Joh. A. Endter Sohn und Erben 1720.

- Die berühmte Weimarer Kurfürstenbibel
- Prächtig ausgestattet mit Luther- und Kurfürstenporträts, Karten und vielen Illustrationen
- In einem imposanten Barock-Einband


Zwölfte Ausgabe der 1641 erstmals erschienenen Weimarer Kurfürstenbibel. Enthalten sind u. a. die kennzeichnenden Porträts der 11 Kurfürsten und das Luther-Porträt, die 4 Propheten und 4 Evangelisten, 3 Karten des Mittelmeerraumes und 2 Pläne von Jerusalem. Die Kupfer zeigen biblische Szenen sowie Arche Noah, Stiftshütte und die Versammlung der Augsburger Konfession. Die Porträts und Zwischentitel überwiegend von J. J. von Sandrart und J. C. Marchant gestochen.

EINBAND: Zeitgenössischer Ledereinband über starken abgeschrägten Holzdeckeln auf 7 Bünden mit dichter ornamentaler Deckel- und Rückenvergoldung, breiter Innenkantenvergoldung, Ganzgoldschnitt und 2 figürlichen Schließbeschlägen aus Messing sowie farbreiche, floral gemusterte Brokatpapier-Vorsätze. 47 : 32 cm. - ILLUSTRATION: Mit gestochenem Titel, 12 ganzseitig gestochenen Porträts, 5 doppelblattgroßen Karten und Plänen sowie 30 Kupfertafeln und Zwischentiteln (2 doppelblattgroß). - KOLLATION: 55 Bll., 664; 904 S., 8 Bll. - ZUSTAND: Sehr vereinz. etw. fleckig, ca. 5 Bll. mit rest. Randeinrissen, 3 kl. Randabrisse. Vorderes Innengelenk angebrochen, Kanten unauffällig restauriert, dadurch Lederbezug stellenw. etw. wellig. Insgesamt gutes sauberes Exemplar in einem dekorativen Einband der Zeit. - PROVENIENZ: Flieg. Vorsatz verso mit hs. Schenkungseintrag, datiert 1815. - Vorderer Innendeckel mit Exlibris Peter und Helene Toft.

LITERATUR: Bibelslg. Württ. Landesbibl. E 1198. - Jahn 79.

The famous Weimar elector's bible in an impressive and decorative contemp. binding. The 12th edition of the 1641 first published illustrated bible. With engr. title, 12 full-page engr. portraits, 5 double page maps and plans as well as 30 copper plates and half titles (2 double page). Contemp. calf over wooden boards on 7 bands with rich ornamental gilt tooling, broad gilt inside borders, gilt edges and 2 figurative brass fittings as well as col. floral brocade endpapers. - Front inner joint slightly broken, leather covering rippled in places. All in all good clean copy. - Free endpaper verso with ms. gift entry, dated 1815. - Exlibris Peter & Helene Toft.




46
Biblia germanica
Biblia, das ist: Die gantze Heilige Schrifft, 1720.
Post auction sale: € 5,000 / $ 5,200
+

 

Buyer's premium and taxation for Biblia germanica "Biblia, das ist: Die gantze Heilige Schrifft"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 32%, for the share above € 200,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.