Sale: 556 / Rare Books, May 27. 2024 in Hamburg Lot 424000078

 

424000078
Isaac Newton
Optice, 1740.
Estimate: € 1,000 / $ 1,070
Information on buyer's premium, taxation and resale right compensation will be available four weeks before the auction.
Isaac Newton
Optice sive de reflexionibus, refractionibus, inflexionibus et coloribus lucis, libri tres. Lausane und Genf, M. M. Bousquet 1740.

Newtons Hauptwerk in der lateinischen Übersetzung von Samuel Clarke. "In the Opticks, Newton presented his main discoveries and theories concerning light and color in logical order." (DSB)

Die Opticks hatten großen Einfluß auf die wissenschaftlichen Kreise der damaligen Zeit und Clarkes Übersetzung war weit verbreitet. Auch Kant studierte Clarkes Übersetzung. Vorliegend die dritte lateinische Ausgabe.

EINBAND: Zeitgenössischer Halblederband mit Rückenschild. 25 : 20 cm. - ILLUSTRATION: Mit gestochenem Porträt-Frontispiz, gestochener Titelvignette und 12 gefalteten Kupfertafeln sowie Holzschnittvignetten und -initialen. - KOLLATION: 2 Bll., XXXII, 363 S. - ZUSTAND: Erste und letzte Bll. gebräunt, sonst innen sauber; 1 Taf. seitl. mit Einriß (mit Klebefilm hinterl). Einbd. beschabt und bestoßen. - PROVENIENZ: Titel mit altem Stempel (verblaßt, unleserlich).

LITERATUR: Vgl. Babson 137. - Wallis 179. - DSB X, 56. - Honeyman Coll. 2326.

Third Latin edition by S. Clarke. With engr. portrait, engr. title-vignette, 12 folding copperplates and some woodcut vignettes and initials. Contemp. half calf with label. - First and last leaves browned, else inside clean. 1 plate torn at side (taped at verso), title with faint old stamp (illegible). Binding rubbed and bumbed. (R)




424000078
Isaac Newton
Optice, 1740.
Estimate: € 1,000 / $ 1,070
Information on buyer's premium, taxation and resale right compensation will be available four weeks before the auction.