Sale: 556 / Rare Books, May 27. 2024 in Hamburg Lot 424000158


424000158
Pablo Picasso
Eau-forte, 1971.
Etching
Estimate: € 2,500 / $ 2,675
Information on buyer's premium, taxation and resale right compensation will be available four weeks before the auction.
Pablo Picasso
Degas imaginant: Scène de séduction entre deux filles, avec matrone hypocrite. Orig.-Radierung, numeriert und mit Stempel-Signatur. 2.4.(19)71. 36,5 : 49 cm. Auf BFK Rives. Papierformat 50,5 : 65 cm.

1 von 50 numerierten Exemplaren mit Stempelsignatur.

Aus der Folge "156 gravures", erschienen in der Edition Galerie Louise Leiris, Paris 1978. Picasso bewunderte Degas‘ Erfindungsreichtum in Bezug auf Linien, Farben und Formen. Im Jahr 1958 erwarb Picasso eine Reihe von Degas‘ provokanten Monotypien, die in Bordellen angesiedelt waren und die er für die besten Dinge hielt, die Degas je gemacht hat. In der Folge von 156 Radierungen stellte er sich Degas selbst in genau der Umgebung vor, die er einst darstellte. Der Künstler wird hier als stiller Frauenbeobachter gezeigt.

- ZUSTAND: Leichte Griffknicke im äußeren Rand sowie schwach lichtrandig. Verso in den Ecken mit Kleberesten sowie am Oberrand unter Passepartout montiert. Insgesamt in guter Erhaltung.

LITERATUR: Bloch 1962

1 of 50 numb. copies with stamp signature. Orig. numb. etching. 2.4.(19)71. 36.5 : 49 cm. On BFK Rives. Paper size 50.5 : 65 cm. - Slight handling creases in the outer edge and slightly sunned. Verso with traces of glue in the corners and mounted under passe-partout on the upper edge. Overall in good condition.




424000158
Pablo Picasso
Eau-forte, 1971.
Etching
Estimate: € 2,500 / $ 2,675
Information on buyer's premium, taxation and resale right compensation will be available four weeks before the auction.