Sale: 517 / Modern Art, June 19. 2021 in Munich Lot 120002370

 
120002370
Heinrich Hoerle
Begegnung, 1925.
Tempera
Estimate:
€ 10,000 - 15,000

 
$ 12,100 - 18,150

+
Lot description
Begegnung. 1925.
Tempera.
Backes Teil III 29. Rechts unten signiert. Rechts oben in der Darstellung monogrammiert Verso mit Tuschezeichnung eines Rückenakt. Auf dünnem Karton. 27 x 16,2 cm (10,6 x 6,3 in), blattgroß.
[SL].
• Aus seiner gefragten konstruktivistischen Werkperiode.
• Konstruktive Flächensegmentierung verbindet Figur und Hintergrund.
• Nach dem Ersten Weltkrieg ist der Künstler Mitglied der Kölner Dada-Gruppe um Max Ernst und Johannes Baargeld.
• Seine Werke sind bereits zu Lebzeiten in renommierten musealen Sammlungen vertreten, unter anderem im Wallraf-Richartz-Museum, Köln, Kunstmuseum Düsseldorf oder dem Museum in Detroit
.

PROVENIENZ: Galerie Michael Hasenclever, München.
Sammlung Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main.

AUSSTELLUNG: Hoerle und sein Kreis, Ausstellung des Kunstvereins Frechen e.V., Dezember 1970-Januar 1971, Kat.-Nr. 96, Ausst.-Kat. mit Abb.
Man in the Middle, Kunsthalle Tübingen, 13.9.-2.11.2003, Ausst.-Kat. mit Farbabb. S. 101.

LITERATUR: Ariane Grigoteit, Ein Jahrhundert. One Century. 100 x Kunst, Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt a. M. 2001, S. 120-121, mit ganss. Abb.
"Wir wollen keine Bildchen malen, die sich der Satte über sein Sofa hängt, dass sie ihm den Mittagsschlaf versüßen. Wir wollen keine Bildchen machen, damit der Hungrige seinen Hunger vergisst. Wir wollen auch keine Bildchen machen, wo die Welt schön und alles gut ist." (Heinrich Hoerle)

 


More Images
 
Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Heinrich Hoerle "Begegnung"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 32%, for the share above € 500,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 25%, for the share above € 500.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2.4% including statutory sales tax.