Sale: 385 / Rare Books, Nov. 21. 2011 in Hamburg Lot 80

 
Raffaello Sanzio genannt Raffael - Loggie di Rafale nel Vaticano. 1772-77.


80
Raffaello Sanzio genannt Raffael
Loggie di Rafale nel Vaticano. 1772-77.
Estimate:
€ 20,000 / $ 20,000
Sold:
€ 19,200 / $ 19,200

(incl. 20% surcharge)
Raffael. - Loggie di Rafaele nel Vaticano. Folge von kolor. gest. Frontispiz und 42 kolor. gefalt. Kupfertafeln. [Rom 1772-77]. Lose Tafeln in neuer HPgt.-Kassette. Imp.-Folio.

Kat. Ornamentstich-Slg. Bln. 4068. - UCBA II, 1689. - Brunet IV, 1110. - Thieme/B. XXVI, 86 (Ottaviani). - Prachtvolle großformatige Kupfertafeln nach den berühmten, von Raffael gestalteten Wanddekorationen in den Loggien des Vatikans. Vollständige Tafelfolge des in drei Teilen herausgegebenen Galeriewerkes, gestochen von G. Valpato (1733-1803) und G. Ottaviani (um 1735-1808) nach Entwürfen von P. Camporesi, G. Savorelli und L. Teseo. In schönem kräftigem Gouachekolorit. - Reproduktionen der berühmten Malereien wurden schon von Raffaels Zeitgenossen angefertigt. Besonders jedoch im Zuge der Wiederentdeckung der Renaissance durch den Neoklassizismus im 18. und 19 Jh. galten die Fresken als vorbildhaft für Architekten und Zeichner. - Die Darstellungen zeigen neben dem Übersichtspanorama aufwendig und detailreich gestaltete Pilaster, Täfelungen, Deckenelemente sowie zwei Türdurchgänge mit floralen, figürlichen und architektonischen Motiven. Bei den Stellen, die bei den Originalfresken durch Verwitterung und Abnutzung zerstört worden waren, nahmen sich Valpato und Ottaviani die Freiheit, sie durch Elemente der von Raffael gestalteten Wandbehänge im Vatikan zu ersetzen. - Tlw. von zwei Platten gedruckt und montiert. - Ränder gebräunt und tlw. leicht stockfleckig (die Darstellungen jedoch nicht betroffen), überwieg. mit Läsuren, Falzungen tlw. mit fachmännisch restaur. Einriß (1 Falzriß recto mit Leinenstreifen verstärkt), die Säulenelemente im oberen Teil bis an die Platte beschnitten, 1 Tafel im Falz mit kl. Wasserrand, 1 Tafel mit Deckenelement mit Randeinriß von ca. 5 cm. - Seltene vollständige Folge in ausgezeichneten Abdrucken auf kräftigem, tlw. breitrandigem Bütten, und in wunderschönem nuanciert-flächigem Gouachekolorit.

Splendid large-size copper plates after the famous wall decorations by Raphael in the loggias of the Vatican. With colored engr. frontispiece and 42 colored folding copper plates. The complete series. Loose plates in new half vellum case. Imperial folio. - Partly printed from two plates and mounted. Margins browned and partly somewhat foxing (not affecting the illustration) and mostly with defects such as small tears, small defective spots and creases; folds partly with small restored tears (1 tear covered with strip of linen), the plates depicting the pillars cut to the margin in the uppermost part of sheet, 1 plate with slight waterstaining to fold, 1 plate with marginal tear of about 5 cm. Overall fine and rare set of copperplates in excellent impression on strong laid paper, in a beautiful gouache coloring.




80
Raffaello Sanzio genannt Raffael
Loggie di Rafale nel Vaticano. 1772-77.
Estimate:
€ 20,000 / $ 20,000
Sold:
€ 19,200 / $ 19,200

(incl. 20% surcharge)