Sale: 421 / Rare Books, May 18./19. 2015 in Hamburg Lot 15

 
15
Reformationsschriften
Sammelband mit 9 Drucken des 16. Jhs., 1520.
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,510
Sold:
€ 6,360 / $ 7.441

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Reformation. - Sammelband mit 9 Drucken des 16. Jahrhunderts. Mit 3 figürl. Holzschnitt-Titelbordüren, 1 Titelholzschnitt und 1 großen Holzschnitt-Druckermarke . Aus den Jahren 1520-34. Zeitgenöss. Schweinslederband über abgeschrägten Holzdeckeln mit Blindprägung und 2 Messingschließen. 4to. (21 : 16 cm).

VII: [Spengler, Lorenz], Eyn kurtzer außzug, auß dem Bebstlichen rechten der Decret und Decretalen .. Mit Holzschnitt-Titelbordüre von Erhard Schön . [Nürnberg, J. Gutknecht] 1530. 40 nn. Bll. - Einer von vier Drucken im Jahr der Erstausgabe. Spenglers Schrift verursachte großes Aufsehen, so daß sich Luther binnen kurzem veranlaßt sah, das Werk in Wittenberg mit einem eigenen Vorwort herauszugeben (vgl. Benzing 2774). Die schöne vierteilige Titelbordüre bei J. Luther, Tafel 122. - VD 16, S 8234. - BM STC, German Books S. 747. - Pegg 3506. - Hohenemser 3388. \b
VIII: Luther, Martin, Hyerin findestu Zehen nützlicher Sermones geprediget zu Witte(n)berg .. Mit nahezu blattgr. Holzschnitt-Druckermarke von Hans Weiditz . [Straßburg, W. Köpfel] 1523. 52 nn. Bll. (d. l. w.) - Einzige Ausgabe, Seltenheit der Luther-Literatur! - Sammlung von 10 wichtigen Predigten, u. a. über die Messe, Bilder, Sakramente, Speisen, heimliche Beichte, Johannes-Evangelium, Gottesdienst in der Gemeinde sowie ein Sendbrief an Herzog Friedrich von Sachsen. - Der prächtige, nur in wenigen Drucken verwendete allegorische Holzschnitt von Weiditz (13,4: 9 cm) zeigt einen bärenfüßigen Jüngling, die Hand an seinem Herzen, das offen in seiner Brusthöhle zu sehen ist. "One of the earliest works of Weiditz' Strassburg period" (Dodgson). - VD 16, ZV 10013 (nur 3 Expl.) - Benzing 38. - Kind 866. - Nicht im BM STC und bei Adams. - Zur Druckermarke: Heitz/Barack XVI, 1. - Röttinger 56. - Dodgson II, 185, Nr. 147. - Grimm S. 127f.
IX: Franck, Sebastian, Von dem greüwelichen laster der trunckenheit .. Mit großem Titelholzschnitt von Hans Weiditz. [Augsburg, H. Steiner] (1533). 38 nn. Bll. - Frühe Ausgabe der berühmten Schrift, erschien erstmals 1528. "Eine der ersten Abhandlungen über Wein und Trunkenheit aus der Zeit der Reformation. Das Werk ist auch von medizinischem Interesse, denn Franck behandelt ausgiebig die Krankheiten des Körpers und des Geistes, echte und eingebildete, die von der Trunkenheit herrühren. Er schreibt dem Übermaß an Wein eine geistige Einstellung zur Rebellion gegen bürgerliche und kirchliche Autorität, das Erwachen von fleischlicher Begierde und Verbrechen zu .. Alle seine Werke kamen 1559 auf den Index Pauls V." (Horn/Arndt) - Kaczerowsky A 14. - VD 16, F 2151. - Goedeke II, 10, 8. - Schoene 5790. - Vgl. Horn/Arndt 46.
Zustand: Tlw. wasserrandig und gering fleckig, tls. gleichmäßig leicht gebräunt, letzte 6 Bll. mit restaurierter Feuchtigkeitsspur im ob. Bundsteg, wenige Bll. mit kl. Randläsuren, stellenw. mit sauberen Marginalien und Unterstreichungen einer zeitgenöss. Hand, Titel mit Besitzvermerk einer Hand des 17. Jhs., durchgeh. Paginierung und 3 längere Eintragungen (Inhaltsverz., biogr. Anmerkungen) auf weißen Bll. bzw. Seiten von derselben Hand. Einbd. leicht fleckig, Rücken am ob. Kap. mit restaur. Gelenkriß, hint. Vorsatz erneuert. Ordentliches Exemplar.

Important Sammelband with 9 rare Reformation printings, many of which in only edition, among them a rarity of the Luther literature. With woodcuts by Hans Weiditz and Erhard Schön. Contemp. blindstamped pigskin over bevelled wooden boards with 2 brass clasps. - Some even slight browning, partly waterstaining and minor soiling, last 6 leaves with restored defective spot by damp in upper gutter, few leaves with small marginal defects, some neat marginalia and underlining by contemp. hand, title with 17th cent. ownership inscription, paginated and with longer inscription (contents, biographical notes) on blank leaves or pages by the same hand. Binding slightly stained, rear joint with mended tear at upper spine end, back endpapers renewed. In general still a good copy.

15
Reformationsschriften
Sammelband mit 9 Drucken des 16. Jhs., 1520.
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,510
Sold:
€ 6,360 / $ 7.441

(incl. 20% surcharge)