Sale: 421 / Rare Books, May 18./19. 2015 in Hamburg Lot 1

 
1
Ostfriesisches Landrecht
Oistfreessche Lanndtrecht. 1563
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,680
Sold:
€ 6,600 / $ 7.721

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Ostfriesisches Landrecht Dat Oistfreessche Lanndtrecht. - Dat Oistfreessche Dyckrechte. Niederdeutsche Handschrift auf Papier. 1563. 247 Bll. (tls. foliiert; 23 Bll. weiß). Blattgr. 17 : 12,5 cm. Schriftspiegel 12 : 6,5 cm. Ca. 28 Zeilen. Frakturschrift, geschrieben in schwarzbrauner Tinte, regliert, Überschriften und Initialen in Rot, mehrere Initialen auf floral gemustertem Grund. Mit 1 blattgroßem Stammbaum und 2 blattgr. Zahlentabellen. - Blindgepr. Pergamenteinband des 17. Jhs. auf 3 Bünden mit goldgepr. Rückenschild.

Frühe und äußerst seltene Abschrift des Ostfriesischen Landrechts , das 1518 unter Graf Edzard I. zusammengestellt wurde und nahezu 300 Jahre das formell gültige Landesrecht blieb. Erst 1746 wurde es erstmals gedruckt, bis dahin war es nur in Abschriften verfügbar, von denen heute noch etwa 100 Exemplare existieren. Das vorliegende Manuskript ist von einer sauberen und zierlichen Hand kalligraphisch und nahezu druckgleich gestaltet worden. Der Text hat die übliche Einteilung in drei Bücher, angefügt ist das Oistfreessche Dyckrechte . Am Ende folgen Ergänzungen von einer Hand des 17. Jhs.
Inhalt im einzelnen: Bl. 1r-2r: Eidformeln und Rechtssprüche. Bl. 3r-4v: Vorrede. Bl. 5r-50v: Erstes Buch (Ordnung des Gerichts, Küren, 24 Landrechte). Bl. 53r-143v: Zweites Buch (Verwandschaftsregeln, Erbrecht; mit Stammbaum). Bl. 146r-172r: Drittes Buch (Dome etc.). - 13 S. Register. - 58 S. Deichrecht. - 25 S. Ergänzungen und 11 S. Inhaltsverz. von einer Hand des 17. Jhs. - Papier mit Wasserzeichen Handschuh mit zweiteiliger Manschette und vierblättriger Blume (vgl. ähnliche Wasserzeichen bei Piccard-Online, z. B. AT3800-PO-155302 mit Datierung Köln 1505). - Tls. gering fingerfleckig. Vord. Innengelenk leicht gelockert. Sehr gut erhaltene und dekorative Abschrift der bedeutenden Rechtssammlung. Exlibris.

Early and very rare manuscript copy of East Frisian land rights. Low German manuscript on paper. 247 ll. (partly foliate; 23 blank ll.). Size of leaves 17: 12.5 cm. Text area 12: 6.5 cm. Ca. 28 lines. in Gothic type, written in black brown ink, slugged, captions and initials in red, several initials on floral patterned ground. With 1 full-page heraldic tree and 2 full-page charts. - Blind-tooled 17th century vellum on 3 bands with gilt-tooled label on spine. - Minor thumbing in places. Front inner joint slightly going. Very well-preserved and decorative copy of the important law compilation. Ex-libris.

1
Ostfriesisches Landrecht
Oistfreessche Lanndtrecht. 1563
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,680
Sold:
€ 6,600 / $ 7.721

(incl. 20% surcharge)