Sale: 499 / Rare Books, July 06. 2020 in Hamburg Lot 18

 
18
Martin Frobisher
Historia navigationis. - Vorgeb.: Capel, Norden, 1675-1678.
Estimate:
€ 2,500 / $ 2,850
Sold:
€ 4,375 / $ 4.987

(incl. 25% surcharge)
Lot description
Die Suche nach der Nordwestpassage

Martin Frobisher
I. N. J. Historia navigationis Martini Forbisseri Angli Praetoris sive Capitanei, A. C. 1577, jussu reginae Elisabethae ex Anglia, in septemtrionis (sic) & occidentis tractum susceptae (herausgegeben von D. Settle). Hamburg, J. Naumann und G Wolff 1675.

- Sehr seltener Bericht über Frobishers zweite Arktis-Reise zur Erkundung einer Nordwest-Passage und auf der Suche nach Gold
- Das schöne Frontispiz mit einer Karte der "Frobisher Strait", Porträt Frobishers im Kanu und Darstellung eines Einhorns


Zweite lateinische Ausgabe, die erste erschien 1580 in Nürnberg. "The notes of this (Hamburg) edition contain much matter not in the English, French, German, or (1st) Latin edition" (Church). - Frobishers (um 1535-1594) zweite von drei Reisen in die nordamerikanische Arktis führte ihn u. a. zur auf der ersten Reise entdeckten "Frobisher Strait" (Frobisher Bay, die von F. irrtümlich für eine Wasserstraße zwischen zwei Kontinenten "Hazard's Land" und "Meta Incognita" gehalten wurde). Von dort kehrte Frobisher mit 200 Tonnen der angeblich goldhaltigen "black earth" zurück, auf die er bereits auf seiner ersten Reise 1576 gestoßen war. "Certain carefully-chosen assayers declared a yield of £ 40 sterling of gold to the ton. The real experts quite rightly declared that the ore was worthless." (Howgego)

Einband: Pergamentband der Zeit mit hs. Rückentitel. 20,5 : 17 cm.- ILLUSTRATION: Mit gestochenem Frontispiz. - KOLLATION: 8 Bll., 37 S.- ZUSTAND: Leicht gebräunt. Vorderdeckel geworfen.

LITERATUR: Chavanne 1392. - Church 638. - Alden/Landis 675/157. - Sabin 79346. - Cox II, 1f. - Henze II, 298ff. - Howgego F 80.

Vorgebunden: Rudolf Capel, Norden, oder zu Wasser und Lande im Eise und Snee (!), mit Verlust Blutes und Gutes zu Weg gebrachte, und fleissig beschriebene Erfahrung des Norden. 2 Tle. und 3 Anhänge. Mit 1 gefalteten Kupferkarte, 1 Wappen-Kupfertafel und 1 Holzschnitt-Karte im Text. Hamburg, J. Naumann (hier irrtüml. Nanmann) 1678. 3 Bll., 23 Bll., 236 S., 14 Bll. - Chavanne 128. - Bruun III, 607. - Sabin 10736. - Böhme 759. - Schröder 561. 30. - Zweite Ausgabe und erste unter diesem Titel mit allen Anhängen. Zuerst 1675 ebenfalls bei Naumann erschienen. - "A scarce and curious volume on the possibility of reaching the East Indies by a north passage, on the discoveries of the Dutch .. on the westward attempts of Captains Winwood and Hudson on the America side, and on the descriptions of Greenland" (Sabin). - Enthält als Anhänge: 1. Kurtze Erzehlung von dem Anfange und Fortgange der Schiffahrt, biß auf diese unsere Zeit. Aus der Holländischen in die hochdeutsche Sprache gebracht. Ebd. 1676. - 2. Wünschet von der Ewigen Göttlichen Majestät, allerley liebes und gutes, zeitlich und ewig. - 3. (Joseph Moxon), Ein kurzter Discours von der Schiff-Fahrt bey dem Nord-Pol nach Japan/China und so weiter .. Aus dem Englischen übersetzt. Ebd. 1676. - Cordier, Jap. Sp. 397. - Hadamitzky/Kock 411. - Böhme 758. - Seltene erste deutsche Ausgabe. - Hierzu die Kupferkarte des Pols und die Holzschnitt-Karte von Novaja Semlja und der Barentsee.

Collection of 3 accounts of the search for a North West and North East passage through the Arctic seas, amongst others the scarce account of Martin Frobisher's travels to the North American Arctic, published by D. Settle. With 1 engr. frontispiece, 1 engr. map, 1 woodcut map in text and 1 armorial engraving. Contemp. vellum. - Slightly tanned. Front board bowed.R)

18
Martin Frobisher
Historia navigationis. - Vorgeb.: Capel, Norden, 1675-1678.
Estimate:
€ 2,500 / $ 2,850
Sold:
€ 4,375 / $ 4.987

(incl. 25% surcharge)