Sale: 526 / Rare Books, May 30. 2022 in Hamburg Lot 48

 

48
William Williams
Oxonia depicta, ca. 1732-1733.
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,480
Sold:
€ 13,750 / $ 15.949

(incl. 25% surcharge)
Oxford University

William Williams
Oxonia depicta sive collegiorum et aularum .. delineatio. Oxford, für den Autor ca. 1732-1733.

- Erste Ausgabe des prächtigen Ansichtenwerkes zu Oxford und seiner Universität
- Eine Erweiterung von David Loggans bekanntem
Oxonia illustrata

Mit zwei großen Stadtplänen von Oxford, datiert 1732 und 1733, einer großen gefalteten Gesamtansicht der Universität und zahlreichen Ansichten und Grundrissen der Colleges, meist mit mehreren Abbildungen pro Tafel. - Das Werk des walisischen Künstlers und Kupferstechers William Williams ist sichtlich an David Loggans' berühmtem Oxonia Illustrata (1675) angelehnt und sollte zugleich als Aktualisierung dienen, es enthält eine größere Zahl Teilansichten.

EINBAND: Lederband der Zeit mit farbigem Rückenschild. 51 : 35,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit gestochenem illustrierten Titel, gestochener Widmung, gest. Tafelverzeichnis und 63 doppelblattgroßen Kupfertafeln (1 mehrfach gefaltet). - ZUSTAND: Eine Tafel im weißen Rand mit ergänztem Eckabriß, ansonsten innen sauberes Exemplar. Ecken bestoßen, Gelenke restauriert.

LITERATUR: UCBA II, 2147. - Brunet V, 1455.

First edition of the splendid work with views of Oxford and its university. Engraved throughout, comprising title, dedication, index and 63 doublepage plates (1 folding) with views, plans, outlines etc. of Oxford and Oxford University. Contemp. calf with label on spine. - 1 plate with remargined corner (not affecting the illustration), otherwise clean and inside well-preserved copy. Corners of binding bumped, hinges restored.




48
William Williams
Oxonia depicta, ca. 1732-1733.
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,480
Sold:
€ 13,750 / $ 15.949

(incl. 25% surcharge)