Sale: 549 / Rare Books, Nov. 27. 2023 in Hamburg Lot 168

 

168
Andreas Cellarius
3 Himmelskarten, Ausgabe Schenk und Valk, 1708.
Colored copper engraving
Estimate:
€ 2,500 / $ 2,625
Sold:
€ 4,500 / $ 4,725

(incl. 25% surcharge)
Andreas Cellarius
3 Himmelskarten aus der Harmonia Macrocosmica . Kolorierte Kupferstiche. Amsterdam, Valk und Schenk 1708. Je ca. 45 : 50 cm.

Aus der späteren Auflage des schönen Himmelsatlas.

Mit Verlegervermerk von Schenk und Valk in den Titelkartuschen und Numerierung in der unteren rechten Ecke. - Vorhanden Tafel 4 Planisphaerium Copernicanum mit kleiner Polkarte und in den unteren Ecken Porträts von Kopernikus und Ptolemäus, Tafel 11 Situs terrae circulis coelestibus circumdatae (gest. von J. van Loon; mit Darstellung von Südostasien und angedeuteter Küstenlinie von Papua-Neuguinea und Australien) und Tafel 22 Coeli stellati christianae haemisphaerium prius mit den christlichen Sternbildern des südlichen Nachthimmels (Hiob, Abraham und Isaak, Arche Noah etc.) nach Julius Schillers Himmelsatlas Coelum stellatum Christianum (1627).

- ZUSTAND: Bis auf einzelne geschlossene Rand- und Falzeinrisse gut erhalten und sauber. Unter Passepartout und Glas gerahmt.

LITERATUR: Van der Krogt HM04:1; HM11:1; HM22:1.

Collection of 3 col. engravings with 3 celestial charts. From Cellarius' "Harmonia macrocosmica" in the later edition 1708 by Valk and Schenk, with publisher's name in title cartouches and numbering in the lower right corner. Depicting amongst others a hemisphere with a map of Southeast Asia and the presumed coastline(s) of Papua New Guinea and Australia, and the Christian constellations of the Southern sky after J. Schiller. - With few restored marginal tears, otherwise clean copies. Matted and framed.




168
Andreas Cellarius
3 Himmelskarten, Ausgabe Schenk und Valk, 1708.
Colored copper engraving
Estimate:
€ 2,500 / $ 2,625
Sold:
€ 4,500 / $ 4,725

(incl. 25% surcharge)