Sale: 556 / Rare Books, May 27. 2024 in Hamburg Lot 115

 

115
Gregor Reisch
Margarita philosophica cum additionibus novis, 1508.
Post auction sale: € 3,500 / $ 3,745
+
Gregor Reisch
Margarita philosophica cu(m) additionibus novis: ab auctore suo studiosissima reuisio(n)e tertio sup(er)additis. Basel, M. Furter & J. Schott, 14. März 1508.

Die Margarita Philosophica ist die erste und älteste gedruckte philosophische Enzyklopädie.

Erste Ausgabe bei Schott in Basel, insgesamt dritte Ausgabe. - Behandelt in Dialogform zwischen Lehrer und Schüler die Freien Künste und die Naturwissenschaften, darunter Musik (mit Noten), Astronomie, Medizin, Geometrie, Vermessung etc. Die schönen und detailgetreuen Holzschnitte mit allegorischen Darstellungen, Noten, anatomischen Sektionen, Armillarsphären, Diagrammen, Theoremen etc. "Die Illustrationen stammen schon in der ersten Ausgabe von verschiedenen Händen; neben zwei Gruppen von Holzschnitten im kupferstich-ähnlichen Strassburger Inkunabelstil Grüningers und Kistlers, stehen stilistisch freiere, neuere .." (Hieronymus). Zwei der Holzschnitte werden Urs Graf zugeschrieben. Die vorlieg. dritte Ausgabe wurde durch Schott um einige Holzschnitte erweitert und zudem mit dem Basler Meister DS zugeschriebenen Holzschnitten ergänzt.

EINBAND: Späterer Lederband unter Verwendung der zeitgenössischen Deckelbezüge mit goldgeprägtem Deckelsupralibros mit dem Monogramm "I P". 21 : 14 cm. - ILLUSTRATION: Mit ankolor. Titel-Holzschnitt und zahlr. Textholzschnitten (davon 17 ganzseitig). - KOLLATION: 316 nn. Bll. - ZUSTAND: Wie meist ohne die ptolemäische Weltkarte und die beiden schematischen Falttafeln (alle 3 in Kopie ersetzt). - Oberrand tls. knapp beschnitten, im seitlichen Schnitt tls. mit Tintenspuren, erste Bll. etw. fingerfl., Titel und 1 Bl. mit kl. Rasur, 1 Bl. mit Randeinriß. Einband berieben, Kanten beschabt. Insgesamt sauberes Exemplar. - PROVENIENZ: Vord. flieg. Vorsatz mit altem Besitzeintrag und späterer Federzeichnung.

LITERATUR: VD 16, R 1036. - BM STC, German Books, S. 731. - Hieronymus S. 11-12. - Sabin 69125. - Zinner 909. - Schmidt, Schott 10. - Muller II, 72, 10. - Vgl. Smith, Rara S. 83 und Shirley 22. - Nicht bei Adams.

The "Margarita Philosophica" is the first and oldest printed philosophical encyclopedia. First Basle edition by Schott, in all third edition. With (slightly colored) title woodcut and numerous woodcuts in text (17 full page). Later leather using the contemp. lether covers with giltstamped supralibros with the monogram "I P". 21 :14 cm. - Lacking Ptolemaic world map and the 2 folding schematical woodcut plates (all 3 replaced in copy). Upper margin partly cropped close, fore edge partly with traces of ink, first leaves a little fingerstained, title and 1 leaf with small shave, 1 leaf with marginal tear. Binding rubbed, edges partly scraped. Overall a clean copy. Front. flying endpaper with old ownership entry and later pen drawing.(R)




115
Gregor Reisch
Margarita philosophica cum additionibus novis, 1508.
Post auction sale: € 3,500 / $ 3,745
+

 

Buyer's premium and taxation for Gregor Reisch "Margarita philosophica cum additionibus novis"
This lot can only be purchased subject to regular taxation.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax